Am 16.6.18 fand der erste E Jugendwettkampf in diesem Jahr in Gröbenzell statt. Der FC Landsberied ging mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start.
Für alle vier Mädchen war es der erste Wettkampf und dementsprechend groß war die Aufregung.
Am Ende landete das Quartett in der 3. Liga auf dem 4. Platz.
Auch die Einzelwertungen konnten sich sehen lassen.
Lena kam auf den hervorragenden 2. Platz von 42 Turnerinnen.




Am Wochenende 5.5./6.5.2018 fand der Wettkampf der Jugend D und C in Karlsfeld statt.

In der Jugend D turnten am Samstag 38 Mannschaften in 4 Ligen. Die sieben Landsberieder Turnerinnen waren im letzten Jahr in die 1. Liga aufgestiegen. Schon beim Einturnen war klar, dass sich in dieser Liga wirklich die 10 besten Mannschaften des Turngaus Amper Würm befanden.
Die Landsberieder Mädchen mussten sich mit den Mannschaften aus den Städten Dachau, Fürstenfeldbruck, Starnberg und Landsberg und den Turnhochburgen Germering, Planegg Krailling messen.
Am Ende belegten sie einen sehr guten 9. Platz.
Auch die Einzelwertungen konnten sich sehen lassen:


11. Platz Veronika P.
30. Platz Tanja L.
38. Platz Emilia P.
56. Platz Lilly W.
60. Platz Luisa H.
61. Platz Lea J.
65. Platz Antonia S.


Einen Tag später gingen die Mädchen der Jugend C an die Geräte. Bei den 12/13jährigen turnten insgesamt 26 Mannschaften aus den 4 Landkreisen. Die Landsberieder Turnerinnen starteten in der 2. Liga.
Mit dem sehr guten  8. Platz von 10 Mannschaften konnten sie sich den Verbleib in der 2. Liga sichern.

21. Platz Felicitas A.
26. Platz Marie B.
36. Platz Sarah A.
50. Platz Veronika H.
56. Platz Lilly K.




Am 22.4.18 fand der Kürwettkampf des Turngau Amper Würm in Eichenau statt.  Der FC Landsberied konnte in diesem Jahr wieder eine eigene Kürmannschaft an den Start schicken. Die Landsberieder Turnerinnen waren die jüngste Mannschaft im gesamten Teilnehmerfeld. Davon ließen sich die sechs Mädchen aber nicht beirren. Sie turnten ihre anspruchsvollen Übungen sauber und gut und konnten sich im starken Teilnehmerfeld wacker schlagen. Am Ende landeten sie auf dem 11. Platz, nicht einmal 1 Punkt trennte sie vom 9. Platz.

Einzelplatzierungen:

27. Vroni P.
38. Emilia P.
40. Mia K.
42. Felicitas A.
52. Marie B.
57. Ines F. (nur 2 Geräte)




Am 21.10.17 fand die 2. Wettkampfrunde der D Jugend Turnerinnen in diesem Jahr statt. Die acht Turnerinnen gingen in Herrsching an die Geräte. Durch sauber und sicher geturnte Übungen gelang ihnen am Ende der Sprung aufs Treppchen. Sie belegten den hervorragenden 2. Platz von 10 Mannschaften und stiegen somit in die 1. Liga auf. Auch die Einzelplatzierungen konnten sich sehen lassen. Emilia landete am Ende mit der besten Bodenübung aller Teilnehmerinnen auf dem 10.Platz. Vroni, die am Sprung und Stufenbarren die beste Übung zeigte, kam auch in der Einzelwertung aufs Siegerpodest und belegte souverän den 2. Platz

Einzelplatzierungen:
2. Platz Vroni P.
10. Platz Emilia P.
27. Platz Marie B.
45. Platz Lilly W.
62. Platz Veronika H. und Lea J.
66. Platz Gisela O.
67. Platz Theresa B.





Die Mädchen der Jugend C mussten einen Tag später an die Geräte. Die fünf Mädchen kamen am Ende in der 2. Liga auf dem guten 8. Platz von 12 Mannschaften und dürfen nächstes Jahr wieder in der 2. Liga starten.



Einzelplatzierungen:

35. Platz Mia K
36. Platz Sarah A.
37. Platz Felicitas A.
48. Platz Lara W.
70. Platz Lilly K.





Am 25.6.17 war der 1. E Jugend  Wettkampf für die Turnerinnen in Landsberg. Die  acht Landsberieder Mädchen starteten in der 1. Liga des Turngau Amper Würms (Landkreise Fürstenfeldbruck, Landsberg, Dachau und Starnberg) und mussten sich mit den besten Mannschaften messen.
Am  Ende landeten sie auf dem 9. Platz und hatten einen beachtlichen Vorsprung von 13 Punkten auf den 10. Platz.




Einzelwertungen:

19. Tanja L. 39. Sara M. 47. Luisa H. 51. Lena S.
53. Christina H. 62. Antonia S. 64. Carina H. 71. Rusia S.


Die Firma Leierer hat der Turnabteilung Vereinsturnanzüge
für alle Wettkämpferinnen gesponsert. 

 Vielen Dank dafür!




Von 3.6.2017 – 10.6.2017 fand in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest statt.
80 000 Turnerinnen und Turner waren in dieser Woche in der Hauptstadt.
Auch sieben Landsberieder Turnerinnen machten sich am frühen Samstagmorgen
mit dem Flix Bus auf den Weg.
Nach einer langen Fahrt wurde am am Abend erst mal das Quartier, ein Schulklassenzimmer bezogen.
Gleich danach ging es zur Eröffnungsfeier, die am Brandenburger Tor stattfand.  

In den Messehallen bestritten in den nächsten  Tagen vier Landsberieder Mädchen ihren Wahlwettkampf an den Geräten Sprung, Stufenbarren, Schwebebalken und Boden und konnten sich im sehr großen Teilnehmerfeld
1451 Turnerinnen bei den 12/13jährigen,
knapp 1000 bei den 16/17jährigen) alle im vorderen Drittel platzieren.

Bei den Deutschen Meisterschaften  in der Max Schmeling Halle war eine großartige Stimmung und die Olympiaturnerinnen und –turner wurden kräftig angefeuert.
Auch die Turnfestgala war ein Highlight mit vielen nationalen und internationalen Vorführungen.

Nach vier tollen Tagen ging es für die Landsberieder wieder nach Hause zurück.
Es war eine aufregende und lustige Zeit für alle, in der immer und überall geturnt wurde, auf der Airtrackbahn, den Trampolins aber auch in der S Bahn und abends im Klassenzimmer.

Die Zeit war viel zu schnell vorbei aber es geht ja weiter….2021 in Leipzig.



In der D Jugend turnten die Mädchen in der 2.Liga.
Im starken Teilnehmerfeld konnten sie sich gut behaupten und landeten am Ende auf dem sehr guten 5.Platz von 10 Mannschaften.

Auch die Einzelwertungen konnten sich sehen lassen.






04. Veronika P.

12. Emilia P.

15. Marie B.

42. Lilly W.

49. Veronika H.

51. Gisela O.

59. Lea J.

66. Theresa B.

68. Miriam H.




Am Tag darauf war der Wettkampf der Mädchen der Jugend C.
In der 3. Liga belegten sie ebenfalls den 5. Platz.


Einzelwertungen

18. Mia K

20. Felicitas A.
24. Sarah A.
25. Lara W.
35. Sophie S.


Am 20.11.16 turnte die E Jugend desFC Landsberied
ihre 2. Wettkampfrunde in Planegg.
Die 8 Mädchen waren im Juni in die 1. Liga aufgestiegen und waren sehr gespannt auf diese neue Herausforderung.
Jetzt mussten sie  in einen Wettkampf mit den 10 besten Mannschaften des Turngaus Amper Würm (Landkreise Fürstenfeldbruck, Dachau, Starnberg und Landsberg) antreten.
Im starken Teilnehmerfeld  konnten sich die Turnerinnen  aus dem kleinsten  teilnehmenden Ort gut schlagen und landeten am Ende auf dem hervorragenden 6. Platz von 10 Mannschaften.



Am 22.10.16 hatte die D Jugend ihren 2. Wettkampf in diesem Jahr in Moorenweis.
Die 6 Landsberieder Mädchen turnten einen guten Wettkampf und belegten am Ende in der 2. Liga den 8. Platz.
Damit bleiben sie auch im nächsten Jahr in der 2. Liga.






Am 12.6.16 fand der erste E Jugend Wettkampf des Turngau Amper Würm in Herrsching statt. Die E Jugenturnerinnen des FC Landsberied waren im Herbst von der 3. in die 2. Liga aufgestiegen und mussten sich nun in einer Liga höher behaupten. Für sechs der acht Mädchen war es der erste Wettkampf. Sie ließen sich aber nicht beirren und turnten sehr sauber und sicher ihre Übungen am Sprung, Reck, Schwebebalken und  Boden.
Am Ende landeten die Mädchen auf dem sensationellen 2. Platz von 10 Mannschaften und stiegen damit in die 1. Liga auf.
Auch in der Einzelwertung standen gleich zwei Turnerinnen auf dem Treppchen. Veronika P. ließ alle anderen 71 Turnerinnen hinter sich und belegte den ersten Platz, Emilia P. kam auf den 3. Platz.



Am 16.4.16 fand in Fürstenfeldbruck der Hinrundenwettkampf der D Jugend statt. Die 9 Mädchen waren letztes Jahr aufgestiegen und mussten sich nun in der 2. Liga behaupten. Das gelang ihnen sehr gut.
Am Ende belegten sie den 8. Platz von 10 Mannschaften und bleiben damit in der 2.Liga.